TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

TheaGe-Kulturreise: Von der Oder-Metropole Breslau ins Vorland des Riesengebirges

Kulturreise
28. bis 31. Mai 2015

Sie erkunden mit uns das historische Breslau mit seinem malerischen Marktpklatz und seinen klassizistischen Bauten, erleben ein Symphoniekonzert der Sudeten-Philharmonie und besuchen die malerischsten Orte und Sehenswürdigkeiten im Vorland des Riesengebirges.

Donnerstag, 28. Mai: Oder-Metropole Breslau und historische Dominsel
Anreise nach Breslau. Als Auftakt erleben Sie die Oder-Metropole mit einer Stadtführung und lernen ihre reizvolle Lage auf mehreren Oder-Inseln kennen. Auf dem Programm stehen der historische Marktplatz (der "Ring") mit dem gotischen Rathaus, der benachbarte Salzmarkt, die Maria-Magdalena-Kirche am Ring (14. Jahrhundert), sowie die malerische Dominsel, auf der ein Lampenanzünder die alten Gaslaternen wie zu Großmutters Zeiten zum Leuchten bringt. Abendessen in einem Restaurant am historischen "Ring", direkt neben dem gotischen Rathaus.

Freitag, 29. Mai: Breslau: Historische Markthalle, Werkbundsiedlung, Universität, Konzert am Abend
Sie besuchen Breslaus historische Schweidnitzer Straße mit ihrer klassizistischen Oper hinterließ und ihren Warenhäusern aus den 1920er Jahren Warenhäuser schufen. Von hier aus geht es in Breslaus historische Markthalle und zur Jahrhunderthalle, die nach dem Vorbild des römischen Pantheons inmitten einer wundervollen Parklandschaft errichtet wurde. In direkter Nachbarschaft besichtigen Sie die anlässlich der Werkbund-Ausstellung "Wohnung und Werkraum" von 1929 geschaffene Mustersiedlung. Zum Abschluss sehen Sie Breslaus barocke Universität mit der schönen "Aula Leopoldina" und die gotische Kirche "Maria auf dem Sande". Der frühe Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen Abend fahren Sie ins benachbarte Waldenburg (Wałbrzych) geht. Nach dem Abendessen erleben Sie dort ein Symphoniekonzert der Sudeten-Philharmonie. Auf dem Spielplan steht Dvořáks 9. Symphonie ("Aus der Neuen Welt").

Samstag, 30. Mai: Schweidnitz, Schloss Fürstenstein, Salzbrunn, Konzert am Abend
Der heutiger Tagesausflug führt ins Vorland des Riesengebirges. In Schweidnitz (Swidnica) besichtigen Sie eine architektonische Besonderheit der Barockzeit: die vollkommen aus Holz gebaute prunkvolle Friedenskirche, die mit ihren prächtigen Emporen insgesamt für 7500 Menschen Platz bietet. Das nächste Ziel ist das malerisch gelegene Schloss Fürstenstein (Zamek Ksiaz). Weiterfahrt durch die schöne Gebirgslandschaft nach Bad Salzbrunn (Szczawno Zdroj). Hier besuchen Sie die historische Kuranlage mit dem zauberhaften Kurpark in unmittelbarer Nähe von Gerhart Hauptmanns Geburtshaus. Individuelle Mittagspause. Von hier aus geht es in das idyllische Chelmsko Slaskie (Schömberg) mit seinen historischen Weberhäusern, die Hauptmann in seinem Drama "Die Weber" unsterblich gemacht hat. Rückfahrt nach Breslau. Nach dem Abendessen erleben Sie ein Konzert nach Spielplan.

Sonntag, 31. Mai: Breslau und seine jüdische Tradition
Nach dem Frühstück besuchen Sie die letzte noch verbliebene Synagoge von Breslau. Rings um die Synagoge hat sich wieder ein bescheidenes jüdisches Leben entwickelt. An die ehemals bedeutende Jüdische Gemeinde in Breslau erinnert heute noch der Jüdische Friedhof im Süden der Stadt, den Sie abschließend besuchen. Hier ruhen bedeutende Kaufmannsfamilien wie die Wertheims, aber auch der deutsche Arbeiterführer Ferdinand Lassalle. Anschließend treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus (inkl. aller Straßenabgaben)
3 Übernachtungen im zentralen ****-Hotel mit Frühstück
Doppelzimmer mit Bad oder Dusche / WC
3 Abendessen (exkl. Getränke), davon 1 x im Restaurant
IBK-Reiseleitung ab München
Stadtführung Breslau 1.Tag (Altstadt, Dominsel)
Besuch Maria-Magdalena-Kirche
Eintritt und Besuch Universität mit "Aula Leopoldina"
Besuch Kirche "Maria auf dem Sande"
Stadtführung Breslau 2. Tag (Jahrhunderthalle, Werkbundsiedlung, Schweidnitzer Straße)
Geführter Tagesausflug ins Vorland des Riesengebirges
Eintritt und Führung Friedenskirche zu Schweidnitz (Swidnica)
Eintritt und Führung Schloss Fürstenstein
Kurzer Besuch in Bad Salzbrunn (Szczawno Zdroj)
Eintritt in 1 Weberhaus in Chelmsko Slaskie (Schömberg)
Eintritt und Führung Synagoge in Wroclaw / Breslau
Eintritt und Führung Jüdischer Friedhof / Breslau
2 Konzertkarten (gem. Spielplan)
IBK-Skript zur Klassischen Moderne

Veranstalter: IBK-Reisen
Vermittler: TheaGe München

Eine Reiserücktrittskostenversicherung ist nicht inklusive.
Programmänderungen sind vorbehalten.

Preis pro Person im DZ: € 1.155
EZ-Zuschlag € 120

 

Anmeldeformular

Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldung per Post an Theatergemeinde e.V. München, Postfach 15 19 06, 80051 München oder per Fax an +49 89 53297-140. Alternativ schreiben Sie uns eine Mail mit Ihren Angaben an info@theage-muenchen.de

Rathaus von Breslau / Foto: IBK Reisen

Breslauer "Ring" / Foto: Wikimedia Creative Commons - Enzo83

Jahrhunderthalle in Breslau / Foto: IBK Reisen

Unversität Breslau, Aula Leopoldina / Foto: IBK Reisen

Kirche von Schweidnitz / Foto: IBK Reisen

Bad Salzbrunn, Kurhaus / Foto: IBK Reisen

Breslauer Sand- und Dominsel / Foto: IBK Reisen

 

 

 

 

 

 

 

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Google Plus - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & Aktuelles 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie

 


Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater                  Logo Münchner Kammerspiele                                 Logo In Muenchen     Logo Faust-Festival

und viele mehr...


Impressum | Datenschutz | Sitemap | AGB