TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

MAYA

Mixed-Reality-Techno-Oper von Mathis Nitschke 
Ruine des Heizkraftwerks München-Aubing
18. bis 22. Oktober, 18:30 Uhr (Installation: 18 Uhr)
Am 19. Oktober Künstlergespräch im Anschluss

Dauer ca. 70 Minuten
www.mayaoper.de

20% Rabatt für TheaGe-Teilnehmer: 22,70 Euro (statt 28,20 Euro)

Bonus nur bei telefonischer Kartenbestellung (089 / 54 81 81 81) oder an den München Ticket Vorverkaufsstellen
Kennwort: "TheaGe-Bonus" + Teilnehmernummer
Bei Kartenabholung und am Einlass Teilnehmerausweis + Personalausweis vorlegen
Zusatzkarten für Nicht-Teilnehmer sind nicht ermäßigt

Wer werden wir gewesen sein?

MAYA ist ein Science-Fiction-Abenteuer auf mehreren Realitätsebenen. In der Ruine des Aubinger Heizkraftwerks entdecken die Zuschauer auf ihren Smartphones und Tablets rätselhafte Spuren. Es sind Relikte einer vergangenen Zukunft, in der Mensch und Maschine zu einer Einheit verschmolzen waren. Ein digitaler Friedhof deutet auf den Niedergang hoch entwickelter menschlicher Avatare: Wer sind sie? Woher kommen sie? Das einzige Wesen an diesem Ort, das Auskunft geben könnte, ist Maya. Sie ist die Letzte ihrer Art und der Schlüssel zu einer digitalen Anderwelt. Maya hat einen Auftrag. Gelingt es ihr, den Cyberspace und damit sich selbst und die Menschheit zu retten?

Der Münchner Komponist und Theatermacher Mathis Nitschke überträgt in MAYA den Kern dessen, was Oper ausmacht, in die Gegenwart: Rausch, Ekstase und Bewusstseinserweiterung durch Musik, Sound, Licht und digitale Kunst. MAYA verbindet Oper und Techno. Beides steht für ein kraftvolles Sich-Auflehnen: Gegen den Tod. Gegen die Einsamkeit. Für ein Leben ohne Limits. Für die Verheißung einer Welt, in der wir nach unseren kühnsten Vorstellungen leben, ohne jemals an körperliche Grenzen zu stoßen.

Es ist ein Spiel mit Gegensätzen. Zukunft steht neben Vergangenheit. Stofflichkeit trifft auf Immaterialität. Neukompositionen begegnen Zitaten aus der gesamten Musikgeschichte. Das Streichtrio TrioCoriolis spielt live mit, gegen und in den elektronischen Klanglandschaften von Klavikon, Nitschke, Jörg Hüttner, Björn Eichelbaum und Rumpeln. Das Lichtdesign von Urs Schönebaum fügt sich wie eine Skulptur in den Raum.

"Erdnuss müsste man sein. Bandwurm. Oder Tellerschnecke." Die Altistin Martina Koppelstetter schlüpft in die Rolle der „Maya“. Der Autor Thomas Jonigk legt ihr die Sprache eines Menschen in den Mund, der gezwungen ist, seine Körperlichkeit neu zu entdecken, um als digitales Wesen zu überleben.

Die MAYA App kann vor Ort oder kurz vorher über die Webseite runtergeladen werden: www.mayaoper.de
Systemvoraussetzungen: iOS 8 oder höher, Android 4.1 oder höher, je nach Modell Schwankungen in der Performance möglich

Anfahrt:
- Die Ruine ist per MVV in 20 Minuten aus der Münchner Innenstadt erreichbar: S3 Richtung Mammendorf, S-Bahnhof Langwied, 7 min Fußweg zur Ruine
- Bus 143, Station Kronwinkler Straße
- Parken am Park+Ride-Parkplatz S-Bahnhof Langwied
- Adresse: Rupert-Bodner-Str. 5, 81245 Aubing
- Die Ruine ist unbeheizt, aber überdacht und ist ohne Bestuhlung frei begehbar (barrierefrei). Warme Kleidung wird empfohlen.

 

 

Sie wollen Karten bestellen, sind aber noch nicht Teilnehmer bei der TheaGe? Dann melden Sie sich gleich an und teilen Sie uns Ihren aktuellen Kartenwunsch mit.

Jetzt anmelden und Karten bestellen

Ihre Vorteile als Teilnehmer der TheaGe:

• Ermäßigte Kartenpreise (10-20 %)
• Keine Vorverkaufsgebühren
• Kulturaufrufe: regelmäßige Information und Inspiration
• Kulturvielfalt statt Bindung an eine Spielstätte
• Theater, Oper, Konzert, Musical, Ballett, Varieté, Kabarett, Führungen u.v.m
• Monatlich über 250 Veranstaltungen in München zur Auswahl
• Kein Kaufzwang, keine Vorkasse
• Nur 29 € Jahresbeitrag

Werden auch Sie Teilnehmer beim Karten- und Kulturservice der TheaGe - es lohnt sich! mehr...

 

Maya / Foto: Mathis Nitschke, Graphik: Anja Gerscher

 

 

 Mathis Nitschke / Foto: Astrid Ackermann

 

 

 Maya / Foto: Mathis Nitschke

 

 

 Maya / Foto: Mathis Nitschke

 

 

 

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Google Plus - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie

 


Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater                  Logo Münchner Kammerspiele                                 Logo In Muenchen     Logo Faust-Festival

und viele mehr...


Impressum | Datenschutz | Sitemap | AGB