TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Monatsprogramm November 2016

Liebe Teilnehmerinnen, liebe Teilnehmer,

neulich im Lustspielhaus: In einer herrlichen Nummer erzählte der Kabarettist Helmut Schleich von einem schlimmen Theaterbesuch. Die Bühne eine graue Wand, die Sprache leise, die Pausen dazwischen unendlich und so weiter. Dieser „Kirschgarten“ sei ein echter Reinfall gewesen, noch dazu weil der Mann zuerst gemeint hatte, er würde mit seiner Frau in den Hirschgarten gehen. Das Publikum lachte aus tiefstem Herzen. Vielleicht sollte Schleichs enttäuschter Theatergänger das neue Buch von C. Bernd Sucher lesen. Die Idee zu „Der kleine Theaterversteher“ (C.H. Beck) haben dem Kritiker und Hochschulprofessor nämlich die empörten Zuschauer geliefert, jene, die oft schon in der Pause wissen, dass ihnen der Abend nicht gefällt. Ein ästhetisches Urteil aber braucht mehr als eine diffuse Meinung, findet der Autor, und lädt uns zu seiner „Schule der Wahrnehmung“ ein. Sie soll den Zuschauer „zu einer besonderen Aufmerksamkeit verführen; zu einer Offenheit, die es ermöglicht, das ungewohnt Neue, auch das wo möglich Ärgerliche, nicht gleich als missglückt abzutun.“ Schönreden freilich will Sucher nichts, schon gar nicht „geistesschlichte Inszenierungen“.
Da haben wir in München gerade Glück: Residenztheater und Kammerspiele sind mit großartigen Premieren in die neue Spielzeit gestartet. Hier die Überwältigung durch Schillers „Räuber“ mit imposanter Bühnentechnik, dort die schöne, feinfühlige Beschäftigung mit dem „Fall Meursault“, dem Mordopfer aus Camus’ Klassiker „Der Fremde“. Karten für eines der Stücke und dazu den „Kleinen Theaterversteher“: Ist das nicht das ideale Weihnachtsgeschenk für einen Kulturfreund – oder einen, der es werden will?

Herzlich

Ihre Sibylle Steinkohl
Vorsitzende der Theatergemeinde

Monatsprogramm November

Monatsprogramm Oktober

Mit dem Kulturaufruf per Briefpost schicken wir Ihnen jedes Monatsprogramm in gedruckter Form zu, mit dem Kulturaufruf per Mail erhalten Sie jeweils einen Downloadlink.

Monatsprogramm November 2016 / Abbildung: TheaGe München

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Google Plus - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie

 


Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater                  Logo Münchner Kammerspiele                                 Logo In Muenchen     Logo Faust-Festival

und viele mehr...


Impressum | Datenschutz | Sitemap | AGB