TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

TheaGe-Interview zum Double-Drums-Konzert

Perkussionist Philipp Jungk (Double Drums) im Gespräch mit Michael Grill (TheaGe) anlässlich des TheaGe-Exklusiv-Konzerts am 6. September 2014

 

Ein Perkussionist muss es wissen: Wie geht der Rhythmus des Lebens?
Aufregend, abwechslungsreich, regelmäßig pulsierend!

Und wo findet man ihn?
Rhythmus ist überall! Rhythmus ist in uns – unser Herzschlag. Rhythmus ist in der Natur, in der Stadt, im Verkehr. Rhythmus ist auch ein Kommunikationsmittel – im Ausland, über Sprachgrenzen hinweg.

Was ist das Spannende daran, ohne herkömmliche Instrumente auszukommen?
Wenn man auf die Suche geht nach eigenen Klangkörpern, die dafür nicht gebaut sind, entdeckt man immer wieder etwas Neues. Man kombiniert Klänge und baut sie anders als gewohnt zusammen. So erleben wir manchmal wirklich spannende Überraschungen.

Die Double Drums treten inzwischen weltweit auf, zuletzt in Südamerika. Hebt ihr jetzt als neue Stars ab?
Da besteht keine Gefahr. Wir sind bodenständig, wie man so sagt. Wir nehmen den Erfolg natürlich gerne mit, vor allem freuen wir uns, dass wir Erfahrungen machen können. Wir sind ja auch deswegen Musiker geworden, weil wir überall zeigen möchten, was wir machen und was wir gelernt haben. Und weil wir die Publikumsreaktionen aufsaugen wollen - das ist für uns schon das Besondere.

Was ist von eurer großen Show in der Kongresshalle zu erwarten?
Wir picken uns auf jeden Fall die Sahnehäubchen raus! Es wird eine Mischung geben aus sehr rhythmischen Sachen, Show, aber auch meditativen Stücken. Wir arbeiten auch stark mit visuellen Elementen, Licht und Film, das wird man auch zu sehen bekommen. Es sollte so sein, dass die Leute nach 90 Minuten sagen: "Das hätte ich nicht gedacht, dass 90 Minuten Schlagzeug so kurzweilig sein kann".

Es ist euer bislang größter Auftritt in München - freut ihr euch schon?
Wir freuen uns total, dass wir nun auch mal in "unserer" Stadt in so einem großen Rahmen spielen können und hoffen natürlich, dass wir dieses "Heimspiel" gewinnen.

 

 

Philipp Jungk und Alexander Glöggler von Double Drums /Foto: Andreas Lander

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Google Plus - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie

 


Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater                  Logo Münchner Kammerspiele                                 Logo In Muenchen     Logo Faust-Festival

und viele mehr...


Impressum | Datenschutz | Sitemap | AGB