TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Bayerische Staatsoper 2020/21

Staatsopern-Intendant Nicholaus Bachler / Foto: Markus Jans

Bayerische Staatsoper

Die Bayerische Staatsoper eröffnet die Saison 2020/2 mit der Uraufführung von 7 Deaths of Maria Callas der Performance-Künstlerin Marina Abramovic und der Premiere der Opernstudio-Produktion Mignon.
Walter Braunfels’ Oper Die Vögel, 1920 in München mit großem Erfolg uraufgeführt, folgt in der Inszenierung von Frank Castorf als nächste Premiere Ende Oktober. Ursprünglich für die Opernfestspiele 2020 vorgesehen, wird die Premiere von Giuseppe Verdis Falstaff mit Wolfgang Koch in der Titelrolle im November stattfinden. Weitere Inszenierungen im Repertoire bis zum Jahresende sind: Die Zauberflöte, L’elisir d’amore, Tosca, Così fan tutte, Wozzeck, Madame Butterfly, Macbeth, Le nozze di Figaro, South Pole, Dialogues des Carmélites und La bohème.
Alle Vorstellungen werde gemäß den geltenden Hygienerichtlinien in adaptierter Fassung zur Aufführung gebracht.

Ab Jahresanfang 2021 sind geplant: Carl Maria von Webers Der Freischütz mit Golda Schultz in der Rolle der Agathe, sowie Barrie Koskys Neuinszenierung des Rosenkavalier mit Marlis Petersen als Feldmarschallin unter der musikalischen Leitung des künftigen Generalmusikdirektors Vladimir Jurowski. Es folgt die Premiere von Lear in der Inszenierung von Christoph Marthaler und mit Christian Gerhaher in der Titelrolle. Der tschechische Komponist Miroslav Srnka (Make No Noise, South Pole) bringt mit Singularity eine musikalische Komödie über den technischen Fortschritt und seine Folgen für das menschliche Zusammenleben auf die Bühne des Cuvilliéstheaters. Die Opernfestspiele solleb mit der Premiere von Tristan und Isolde mit Anja Harteros und Jonas Kaufmann unter musikalischer Leitung von Kirill Petrenko eröffnet werden. Den Schlusspunkt unter die Spielzeit 2020/21 setzt die Premiere von Idomeneo mit Constantinos Carydis am Pult.

Bayerisches Staatsballett

Die Jubiläumsspielzeit zum 30-jährigen Bestehen des Bayerischen Staatsballetts beginnt im September mit Schwanensee – nach 11-jähriger Pause wieder am Nationaltheater zu sehen – und dem romantischen Handlungsballett Giselle in der Choreographie von Sir Peter Wright. Für Dezember ist die Premiere von Cinderella in einer Choreographie von Christopher Wheeldon geplant. Außerdem im Repertoire bis zum Jahresende: Jewels von George Balanchine und John Neumeiers Der Nussknacker. Die Uraufführung Der Schneesturm von Hauschoreograph Andrey
Kaydanovskiy soll die Ballettfestwoche im April 2021 eröffnen.

Mehr Infos unter www.staatsoper.de

 

Zur Kartenbestellung über die Theatergemeinde

Sollten für Ihren Wunschtermin noch keine Karten verfügbar sein, ist die jeweilige Veranstaltung im Moment noch für diejenigen Teilnehmer/innen reserviert, die dafür einen Kulturaufruf erhalten haben. Um eventuelle Restkarten zu bestellen, konsultieren Sie einfach unsere Online-Verantaltungssuche oder unseren Verkaufsservice unter +49 89 53297-222 vierzehn Tage vor dem Veranstaltungstermin.

 

 

Sie wollen Karten bestellen, sind aber noch nicht Teilnehmer bei der TheaGe? Dann melden Sie sich gleich an und teilen Sie uns Ihren aktuellen Kartenwunsch mit.

Jetzt anmelden und Karten bestellen

 

Ihre Vorteile als Teilnehmer der TheaGe:

• Ermäßigte Kartenpreise (10-20 %)
• Keine Vorverkaufsgebühren
• Kulturaufrufe: regelmäßige Information und Inspiration
• Kulturvielfalt statt Bindung an eine Spielstätte
• Theater, Oper, Konzert, Musical, Ballett, Varieté, Kabarett, Führungen u.v.m
• Monatlich über 250 Veranstaltungen in München zur Auswahl
• Kein Kaufzwang, keine Vorkasse
• Nur 29 € Jahresbeitrag

Werden auch Sie Teilnehmer beim Karten- und Kulturservice der TheaGe - es lohnt sich! mehr...

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Instagram - TheaGe München YouTube - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie        

 

Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater    Bayerische Staatsoper 2020/21     Bayerische Staatsoper 2020/21      Bayerische Staatsoper 2020/21      Logo Münchner Kammerspiele     Bayerische Staatsoper 2020/21       Bayerische Staatsoper 2020/21    Bayerische Staatsoper 2020/21     Bayerische Staatsoper 2020/21     Logo In Muenchen     Bayerische Staatsoper 2020/21

und viele mehr...


Impressum | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap