TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Bayreuth

Kulturreise
22. bis 24. Oktober 2019

bereits ausgebucht

Auf dieser kurzen Reise lernen Sie die Höhepunkte der Festspielstadt Bayreuth kennen. Sie besichtigen das Festspielhaus mit seiner unvergleichlichen Akustik und die Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne. Im Markgräflichen Opernhaus erleben Sie ein Konzert mit Werken von Joseph Haydn, C. Ph. E. Bach und F. X. Richter.

Dienstag, 22. Oktober 2019: Fahrt nach Bayreuth
Sie reisen im komfortablen Luxusbus über München ZOB, Nürnberg nach Bayreuth. Dort unternehmen Sie einen Spaziergang „Auf den Spuren der Wilhelmine von Bayreuth“. Nach der Mittagspause und Check-in im 4*Hotel „Residenzschloss“. Abendessen im Restaurant „Gaumenfreund“ des Hotels. Der Abend steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Die nahe Altstadt bietet sich zu einem abendlichen Bummel an.

Mittwoch, 23. Oktober 2019: Festspielhaus, Wagner-Museum, Konzert im Markgräflichen Opernhaus
Am Vormittag besuchen Sie das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel. Rufen die Fanfaren zum Beginn der Richard-Wagner-Festspiele, strömt ein internationales Publikum in die Festspielstadt und zum Festspielhaus auf den Grünen Hügel, dessen Grundstein dort 1872 gelegt wurde. Mit seiner unvergleichlichen Akustik zieht es die Besucher Jahr für Jahr aufs Neue in seinen Bann. Nach der Mittagspause besuchen Sie Richard Wagners Wohnhaus Wahnfried. Wagner ließ das zwischen 1872 und 1874 am Hofgarten in Bayreuth errichten und wurde nach seinem Tod 1883 in dessen Garten bestattet. Seit 1976 beherbergt es das Richard-Wagner-Museum. Am Abend erleben sie im Markgräflichen Opernhaus ein Konzert mit dem Orchester Gli Incogniti, Amandine Beyer  und Kristian Bezuidenhout. Auf dem Programm stehen Joseph Haydns Klavierkonzert F-Dur HXVIII: 3, Violinkonzert C-Dur, HVIIa: 1 und Konzert f. Violine und Klavier F-Dur, HXVIII:6, C. Ph. E. Bachs Sinfonia V h-Moll 661 sowie F. X. Richters Sinfonia B-Dur aus „Six grandes Simphonies“.
Das Markgräfliche Opernhaus Bayreuth ist das besterhaltene Beispiel eines freistehenden barocken Hoftheaters. Vorbild waren die größten Opernhäuser des Barock in Wien und Dresden. Als einzigartiges Monument der Fest- und Musikkultur des 18. Jahrhunderts wurde es 2012 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes eingetragen.

Donnerstag, 24. Oktober 2019: Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne, Rückreise
Nach dem Check-out besuchen Sie die Klaviermanufaktur „Steingraeber & Söhne“. Die Manufaktur fertigt seit 1852 Pianos und Flügel in der Festspielstadt Bayreuth. In Handarbeit schaffen derzeit rund 35 Mitarbeiter des Familienunternehmens täglich Spitzenqualität. Steingraeber-Klaviere werden von bedeutenden Künstlern und in den namhaftesten Konzerthallen und Musikhochschulen weltweit gespielt. Das Steingraeber-Haus ist eines der wenigen weitgehend original erhaltenen Bauten des Rokoko in Bayreuth. Der markgräfliche Camerier v. Liebhardt errichtete 1754 das prunkvolle Palais, das Eduard Steingraeber 1871 kaufte und zum kunstsinnigen Ausdruck des erfolgreichen Klavierfabrikanten machte. Mittagessen in einem guten Restaurant. Anschließend treten Sie die Rückreise nach München an.
 

Leistungen:

Fahrt im 5*Luxusbus
Reiseleitung
Frühstück im Bus am Anreisetag
2 ÜF im 4*Hotel „Residenzschloss“ in Bayreuth
1 Abendessen als HP (3-Gang-Menü)
1 Mittagessen in Bayreuth (3-Gang-Menü)
Führung „Wilhelmine“ in Bayreuth
Eintritt und Führung Festpielhaus
Eintritt und Führung Wagner-Museum
Führung Klaviermanufaktur
Eintrittskarte Kat. 3 zum Konzert / Aufpreis Kat. 2 € 10 / Kat. 1 € 30

Reiserücktrittskostenversicherung nicht enthalten

Programmänderungen vorbehalten!


Preis pro Person im DZ:  € 570
EZ-Zuschlag: € 50

Veranstalter: Nussbaum Reisen
Vermittler: TheaGe München

 

Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldung per Post an Theatergemeinde e.V. München, Postfach 15 19 06, 80051 München oder per Fax an +49 89 53297-140. Alternativ schreiben Sie uns eine Mail mit Ihren Angaben an info@theage-muenchen.de

Sie haben noch Fragen? Frau Schmitzer gibt Ihnen gerne Auskunft unter Telefon 089/53297-152.

 

Wagner-Festspielhaus / Foto: Markus Gögelein, Wikimedia Commons

Villa Wahnfried / Foto: bayreuth.bayern-online.de

Markgräfisches Opernhaus Bayreuth / Foto: Wikimedia Commons

Markgräfisches Opernhaus Bayreuth / Foto: Wikimedia Commons

Steingraeber-Haus Bayreuth / Foto: El Gfrafo, Wikimedia Commons

Steingraeber-Haus Bayreuth / Foto: GertGrer, Wikimedia Commons

 

 

 

 

 

 

 

 

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Instagram - TheaGe München YouTube - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie        

 

Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater    Bayreuth     Bayreuth      Bayreuth      Logo Münchner Kammerspiele     Bayreuth       Bayreuth    Bayreuth     Bayreuth     Logo In Muenchen     Bayreuth

und viele mehr...


Impressum | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap