TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Berlin und Potsdam

Kulturreise
3. bis 7. Mai 2019

Sie erkunden das Berliner Nikolaiviertel und unternehmen eine umfangreiche Stadtführung, verschiedene Museumsbesuche sowie einen Ausflug nach Potsdam. In der Staatsoper Unter den Linden erleben Sie Puccinis „Tosca“, in der Deutschen Oper Wagners „Der fliegende Holländer“.

Freitag, 3. Mai 2019: Fahrt nach Berlin, Spaziergang durchs Nicolaiviertel
Sie reisen im komfortablen 5*Luxusbus über Nürnberg, Leipzig nach Berlin. Check-In im 4*Superior-Hotel „John F. Arcotel“ in Berlin-Mitte. Die Staatsoper, das Berliner Schloss (Humboldt-Forum), der Gendarmenmarkt, der Berliner Dom und das Nicolaiviertel befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels. Sie unternehmen einen geführten Spaziergang durch das beschauliche Nicolaiviertel. Gemeinsames Abendessen.

Samstag, 4. Mai 2019: Humboldt-Forum, Deutsche Oper
Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung mit den klassischen Highlights der Hauptstadt und einigen unbekannteren Facetten. Sie sehen unter anderem Zeugnisse aus der jüngsten Geschichte wie das riesige russische Ehrenmal in Treptow, die East Side Gallery, das Mauermuseum in der Bernauer Straße und das Olympische Dorf. Das mit viel Engagement und Spendengeldern wieder errichtete Stadtschloss (Humboldt-Forum) ist – zusammen mit der Museumsinsel – das interessanteste Projekt in Berlin-Mitte. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur individuellen Gestaltung. Es empfiehlt sich ein Besuch des nahen Gendarmenmarktes, der Galerie Lafayette oder der St.-Hedwigs-Kathedrale. Abends essen Sie im Opernrestaurant, und um 19:30 Uhr beginnt in der Deutschen Oper die Vorstellung von Richard Wagners „Der fliegende Holländer“ im Rahmen der „Wagner-Woche“.

Sonntag, 5. Mai 2019: Führung Staatsoper Unter den Linden, Museumsinsel, Opernbesuch
Bei einem Rundgang durch die wiedereröffnete Staatsoper Unter den Linden erfahren Sie mehr über die 275-jährige faszinierende Geschichte des Hauses und schauen Sie hinter die Kulissen des ältesten Opernhauses von Berlin. Kaffee- und Erfrischungspause in einem Café gegenüber. Danach besuchen Sie die Museumsinsel. Mit den fünf herausragenden Museen ist dieses Museumsquartier UNESCO-Weltkulturerbe. Bei einem Rundgang erfahren Sie, wie nach einem Masterplan die Museen verbunden werden und besuchen das Neue Museum. Der Stararchitekt David Chipperfield hat das 2010 wiedereröffnete Haus gestaltet. Die bekanntesten Ausstellungsstücke sind u.a. die Büste der Nofretete, der Berliner Goldhut und der Xantener Knabe. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Gemeinsames Abendessen. Um 19:30 Uhr beginnt die Vorstellung von Puccinis „Tosca“ in der Staatsoper Unter den Linden.

Montag, 6. Mai 2019: Potsdam, Schloss und Park Sanssouci, Museum Barberini mit Picasso-Ausstellung
Am Vormittag besuchen Sie das neue Museum Barberini. Dieses Haus verdankt Potsdam der privaten Initiative und Stiftung von Hasso Plattner. In diesem dem Palazzo Barberini in Rom nachempfundenen Palais werden wechselnde Ausstellungen gezeigt. Sie lernen das Haus kennen und können die Ausstellung „Picasso. Das späte Werk. Aus der Sammlung Jacqueline Picasso“ besichtigen. Mittagspause und Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag erleben Sie die einstige Residenzstadt der Könige von Preußen. Bei einer Stadtbesichtigung, teils mit dem Bus, teils zu Fuß, entdecken Sie die einzigartigen Schloss- und Parkanlagen sowie die Bürger- und Garnisonsstadt Potsdam. Sie sehen u.a. Schloss und Park Sanssouci, das Holländische Viertel und die russische Kolonie Alexandrowka. Abendessen in einem guten Restaurant in Potsdam. Rückfahrt nach Berlin.

Dienstag, 7. Mai 2019: Filmstadt Babelsberg, Rückreise
Nach dem Check-Out fahren Sie nach Babelsberg. Ein Spaziergang durch das Villenviertel mit spannenden Geschichten erwartet Sie, denn in Babelsberg lebten Filmgrößen wie Heinz Rühmann oder Marlene Dietrich und fand Erich Kästner zu NS-Zeiten Unterschlupf. Mächtige Politiker wie Truman residierten hier und trafen weltbewegende Entscheidungen. Nach diesen vielen Eindrücken gibt es eine Mittagspause in einem typischen Restaurant. Anschließend treten Sie die Rückreise nach München an. Ankunft ca. 21 Uhr. 

Leistungen:

Fahrt im 5*Luxusbus
Reiseleitung 
Frühstück im Bus am Anreisetag 
4 ÜF im 4*Superior-Hotel „John F. Arcotel“ in Berlin-Mitte
3 Abendessen (3-Gang-Menü bzw. Buffet), 1 Opernteller, 1 Kaffeepause
Führungen und Besichtigungen wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
je 1 Opernkarte für die Deutsche Oper Berlin Kat. 2 und Staatsoper Kat. 1
Stadtbesichtigungen in Berlin und Potsdam
Eintritt und Führung Neues Museum
Ausflug nach Potsdam mit Eintritt und Führung im Museum Barberini
Führung in Babelsberg „Filmstars, Villen, Weltgeschichte“
gesetzliche Insolvenzversicherung
Sicherungsschein
Reiserücktrittskostenversicherung nicht enthalten

Programmänderungen vorbehalten!

Preis pro Person im DZ: € 1.065
Zuschlag EZ: € 200

Veranstalter: Nussbaum Reisen
Vermittler: TheaGe München

Anmeldeformular

Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldung per Post an Theatergemeinde e.V. München, Postfach 15 19 06, 80051 München oder per Fax an +49 89 53297-140. Alternativ schreiben Sie uns eine Mail mit Ihren Angaben an info@theage-muenchen.de

Sie haben noch Fragen? Frau Schmitzer gibt Ihnen gerne Auskunft unter Telefon 089/53297-152.


Berliner Dom / Foto: Pixabay Creative Commons

 

East Side Gallery / Foto: Bundesarchiv, Joachim Thurn

 

Berliner Mauermuseum / Foto: Wikimedia Creative Commons, Raimond Spekking

 

Berliner Staatsoper Unter den Linden / Foto: Wikimedia Creative Commons, A.Savin

 

Berliner Museumsinsel / Foto: Wikimedia Creative Commons, Thomas Wolf

 

Alter Markt in Potsdam / Foto: Wikimedia Creative Commons, unify.jpg

 

Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: Wikimedia Creative Commons, Raimond Spekking

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Google Plus - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie        

 

Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater    Berlin und Potsdam     Berlin und Potsdam      Berlin und Potsdam      Logo Münchner Kammerspiele     Berlin und Potsdam       Berlin und Potsdam    Berlin und Potsdam       Berlin und Potsdam        Berlin und Potsdam     Logo In Muenchen     Logo Faust-Festival

und viele mehr...


Impressum | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap