Theatergemeinde
München

Cuvilliés-Theater

Residenzstraße 1
80333 München
www.residenztheater.de

 

Cuvilliés-Theater München / Foto: Lioba Schöneck

Das Cuvilliés-Theater gehört zu den bedeutendsten Rokokotheatern Deutschlands. Als Spielstätte wird das Cuvilliés-Theater vor allem vom Residenztheater genutzt: In der Spielzeit 2019/20 werden dort unter anderem „Der Riss durch die Welt“ von Roland Schimmelpfennig, „Die drei Musketiere“ nach Alexandre Dumas und „Lola M.“ von Georg Ringsgwandl gespielt.
Außerdem gibt es immer wieder festliche Konzertveranstaltungen im Cuvilliés-Theater. Über aktuell verfügbare Karten informiert unsere Veranstaltungssuche.

Anfahrt mit dem MVV:
MVV-Fahrtauskunft

Parkmöglichkeiten:
Tiefgarage an der Oper / Max-Joseph-Platz 4 / Tel: +49 89 294187

Cuvilliéstheater barrierefrei:
Parken: fünf Plätze Maximilianstr. 8, zwei Plätze Max-Joseph-Platz 2
Zugang: ebenerdig über Brunnenhof (Großsteinpflaster), Klingel 85 cm hoch
WC: zwei barrierefreie WCs im Parkett

zurück zur Übersicht

Saalplan Cuvilliés-Theater (PDF)

Anfahrt mit dem Auto