Theatergemeinde
München

Freunde des Nationaltheaters

Die "Freunde" stehen für Bürgersinn und Mäzenatentum, für Musik und Theater, für profane und kirchliche Baudenkmäler, für das aktuelle Kunstleben im weitesten Sinn - also für alles, was Thomas Mann einst mit seiner Feststellung "München leuchtete" gemeint hat. Im Mittelpunkt aller Aktivitäten: das Nationaltheater - die Bayerische Staatsoper.

Die Freunde des Nationaltheaters sind auch in vielfältiger Weise Partner der TheaGe, aus der sie 1951 hervorgegangen sind. Ein Beispiel für die Zusammenarbeit ist die gemeinsame Reihe "'s Münchner Jahr" im Alten Rathaus-Saal.
www.freunde-des-nationaltheaters.de