Theatergemeinde
München

Grafenegg Festival mit Buchbinder und den Wiener Philharmonikern

Kulturreise
31. August bis 4. September 2022 

Beim Grafenegg Festival treten große internationale Orchester, bedeutende Dirigenten und solistische Weltstars in einmaliger Atmosphäre auf. Verschlungene Spazierwege, das romantische Schloss und jahrhundertealte Bäume laden zum Flanieren und Verweilen ein. Die historische Gartenanlage bietet einen reizvollen Kontrast zur modernen Bühnenarchitektur.

Schloss Grafenegg

Mittwoch, 31. August 2022: Fahrt durch die Wachau nach St. Pölten
Sie reisen im komfortablen Luxusbus über Passau und Linz in die Wachau. Die schöne Do- naustrecke zwischen Melk und Krems gehört zum UNESCO-Weltkultur- und -naturerbe. Mittagspause in einem guten Restaurant in Krems, im Anschluss Stadtspaziergang. Weiterfahrt nach St. Pölten und Zimmerbezug im 4*Hotel „Metropol“. Zeit zur freien Verfügung und Abendessen im Restaurant des Hotels.

Donnerstag, 1. September 2022:
Stift Melk, hr-Sinfonieorchester Frankfurt und Rudolf Buchbinder in Grafenegg

Am Vormittag besuchen Sie das berühmte Benediktinerstift Melk. Vom bedeutenden Barockbaumeister Jakob Prandtauer errichtet, gehört Stift Melk zu den bedeutensten Barockbauten nördlich der Alpen. Sie besichtigen im Rahmen einer Führung das spannend gestaltete Stiftsmuseum, den Marmorsaal sowie die Stiftsbibliothek. Der Höhepunkt ist die Stiftskirche mit der wertvollen Ausstattung bedeutender Künstler und dem Grab des Hl. Koloman. Mittagessen und Rückfahrt nach St. Pölten. Zeit zur freien Verfügung. Kurze Fahrt nach Grafenegg.

Auf der preisgekrönten Open-Air-Bühne „Wolkenturm“ aus erleben Sie das hr-Sinfonieorchester Frankfurt unter der Leitung von Alain Altinoglu mit Rudolf Buchbinder am Klavier und Chen Reiss (Sopran). Gespielt werden Edvard Griegs Klavierkonzert a-Moll op. 16 und Gustav Mahlers Symphonie Nr. 4 G-Dur.

Freitag, 2. September 2022: Waldviertel, Stift Zwettl, Joyce DiDonato und Il pomo d'oro in Grafenegg
Inmitten des Waldviertels, einer ruhigen, stillen und urwüchsigen Landschaft, liegt Zwettl mit dem gleichnamigen Zisterzienserstift. Im 12. Jahrhundert begründet war das Stift Heiligenkreuz Vorbild für Zwettl. Sie besichtigen die Stiftskirche, den Kreuzgang, das Brunnenhaus und die Bibliothek. Mittagspause im Gasthaus „Demutsgraben“. Rückfahrt nach St. Pölten.

Abends erleben Sie in Graffenegg Joyce DiDonato und Il pomo d'oro unter der Leitung von Maxim Emelyanychev. Auf dem Programm stehen "Eden" und Werke von Ives, Mahler, Händel, Gluck, u.a.


Samstag, 3. September 2022:
Basilika Mairazell, Wiener Philharmoniker mit Rudolf Buchbinder in Grafenegg

Heute besuchen Sie die römisch-katholische Basilika Mariazell, der bedeutendste Wallfahrtsort in Österreich, einer der wichtigsten Europas und der Einzige mit dem Titel eines Nationalheiligtums im deutschsprachigen Raum. Bei einem Spaziergang sehen Sie den großen Hauptplatz mit der Basilika, das Heimathaus und schöne Bürgerhäuser. Mittagspause und Rückfahrt nach St. Pölten. Abendessen im Restaurant „Mörwald“ am Schlosspark Grafenegg.

Im Anschluss erleben Sie in Grafenegg die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Esa-Pekka Salonen mit mit Rudolf Buchbinder am Klavier. Gespielt werden Maurice Ravels „Le tombeau de Couperin“, Konzert für Klavier und Orchester G-Dur und Jean Sibelius' Symphonie Nr 2 D-Dur op. 43

Sonntag, 4. September 2022: Schloss Artstetten und Rückreise
Fahrt in die Wachau zum Schloss Artstetten. Dieses außergewöhliche, viertürmige Schloss ging nach Kaiser Franz I. in den Besitz von Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand und seiner Gemahlin Sophie von Hohenberg über, die nach dem folgenschweren Mordanschlag in Sarajevo in der Gruft des Schlosses bestattet wurden. Geführte Besichtigung und Mittagessen. Anschließend Rückreise.

Leistungen

-    Fahrt im 5*Luxusbus, Reiseleitung, Frühstück im Bus
-    4 ÜF im 4*Hotel „Metropol“ im Business-Zimmer NEU
-    2 Abendessen (3-Gang-Menü)
-    4 Mittagessen (3-Gang-Menü)
-    1 Eintrittskarte Konzert 1.9. Kat. 1
-    1 Eintrittskarte Konzert 2.9. Kat. 2
-    1 Eintrittskarte Konzert 3.9. Kat. 1
-    Stadtführung in Krems, Stadtführung St. Pölten, Eintritt und Führung Stift Melk
-    Eintritt und Führung Schloss Artstetten

Programmänderungen vorbehalten!

Preis

pro Person im DZ: 1.475 €
pro Person im EZ: 1.595 €

Anzahlung bei Buchung: 20% des Reisepreises

Veranstalter: Nussbaum Reisen
In Kooperation mit dem Thea Kulturklub

Bei Fragen wenden Sie sich am besten direkt an den Veranstalter:
Nussbaum Reisen, blehner@nussbaum-reisen.de, 0821/4864771


Anmeldung

Grafenegg Festival mit Buchbinder und den Wiener Philharmonikern
Termin: 31. August bis 4. Sept. 2022

Anzahl aller Reisenden:
Mitreisende Personen:
*Pflichtfelder