TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Komödie im Bayerischen Hof 2020/21

Ausblick auf das Programm der neuen Spielzeit

Seit Ende Juli 2020 wird in der Komödie im Bayerischen Hof wieder gespielt mit Hygienekonzept und vor stark reduziertem Publikum. Die TheaGe hat für (fast) alle Vorstellungen Karten im Angebot.  

Halbe Wahrheiten / Foto: Alvise Predieri

Bis 1.11.2020 steht Alan Aykbourns Komödienklassiker Halbe Wahrheiten (Relatively Speaking) mit Christine Neubauer und Sigmar Solbach auf dem Programm – ein virtuoses, temporeiches Beziehungsquartett, das zum Nachdenken anregen will. 

Von 4.11.2020 bis 10.1.2021 sind Günther Maria Halmer und Janina Hartwig in Daniel Glattauers Komödie Vier Stern Stunden zu sehen. In diesem Stück treffen ein alternder charismatischer Schriftstellers, einer intellektuell hochfliegende Kulturreferentin, ein überforderter Hotelerbe und eine geheimnisvolle Burkaträgerin in einem Vier-Sterne-Hotel, das schon bessere Tage gesehen hat, aufeinander. Wer Glattauers „Gut gegen Nordwind“, mochte, wird diese Komödie lieben!

Vier Sternsunden / Foto: A. Predieri

In der pointenreichen Konversationskomödie Komplexe Väter von René Heinersdorff, die von 13.1. bis 7.3.2021 zu sehen ist, gerät der Nadines Zukünftiger – ein hausbackener Besserwisser, 25 Jahre älter als sie und zu allem Übel auch noch ihr Psychotherapeut – sowohl mit ihrem leiblichen Vater als auch mit ihrem Pflegevater auf höchst vergnügliche Weise aneinander. Mit Jochen Busse und Hugon Egon Balder.

Von 10.3. bis 17.4.2021 wird das Stück Willkommen bei den Hartmanns nach dem Film von Simon Verhoeven wieder aufgenommen. Auf der Bühne stehen hier unter anderem Jutta Speidel und Daniel Friedrich. Die pensionierte Lehrerin Angelika sucht eine neue Herausforderung und nimmt einen nigerianischen Asylbewerber auf, was zu allerlei innerfamiliären Spannungen, die Einmischung durchgeknallter Alt-68er und fremdenfeindliche Proteste der Nachbarn führt.

In der turbulenten Komödie Das Brautkleid von Stefan Vögel sind von 28.4. bis 13.6.2021 Eva Maria Reichert, Judith Richter, Maximilian Laprell und Max von Thun zu erleben. Ein frischgebackener Ehemann verkauft da nach einem nächtlichen Streit im Affekt das sündteure Designer-Brautkleid seiner Angetrauten, was diese natürlich nicht so ohne weiteres auf sich sitzen lässt.

Judith-Richter, Max von Thun und Eva-Maria Reichert / Foto: Tim Dobrovolny & Alan Ovaska

Eine leichtfüßige französische Komödie von Éric Assous steht von 16.6. bis 25.07.2021 auf dem Spielplan: In Das Blaue vom Himmel (Mon meilleur copain) holt der gutmütige Philippe immer wieder für seinen arroganten besten Freund Bernard die Kastanien aus dem Feuer. Erst als Philippe merkt, dass er beim Versuch, Bernards Affäre zu decken, seine eigene Beziehung aufs Spiel setzt, wacht er auf und dreht den Spieß um. Es spielen unter anderem Mariella Ahrens und Marko Pustišek.

Mit Rain Man, basierend auf dem MGM-Spielfilm mit Dustin Hoffman und Tom Cruise, kommt von 28.7. bis 15.8.2021 eine vielversprechende Filmadaption in die Komödie im Bayerischen Hof. Die grundverschiedenen Brüder Charlie und Raymond Babbitt wachsen auf, ohne voneinander zu wissen. Nach dem Tod ihres Vaters fällt Raymond das komplette Erbe zu. Wutentbrannt beschließt Charlie, seinen Bruder zu suchen und findet einen ganz unzugänglichen Autisten, den er scheinbar mühelos aus der Klinik entführen und dazu bringen kann, ihm seinen Teil vom Erbe zu überschreiben. Doch dann kommt alles ganz anders…

In Dominique Lorenz' Komödie Wer hat Angst vorm weißen Mann, die von 18.8. bis 12.9.2021 zu sehen ist, spielen Hans Stadlbauer, Christiane Rücker und Joanna Semmelrogge die Hauptrollen. Während der Chef der Münchner Metzgerei Maisacher nach einem Schlaganfall im Krankenhaus liegt, stellt seine völlig überforderte Tochter den fleißigen Asylbewerber Alpha aus dem Kongo ein. Aus der Klinik zurück, trifft den reaktionären Metzger vor Schreck erneut der Schlag und er stirbt. Doch sein Geist – genauso reaktionär und fremdenfeindlich wie das lebende Original – hängt weiter auf der Erde fest ...
 

Mehr Infos unter www.komoedie-muenchen.de

 

Zur Kartenbestellung über die Theatergemeinde

Sollten für Ihren Wunschtermin noch keine Karten verfügbar sein, ist die jeweilige Veranstaltung im Moment noch für diejenigen Teilnehmer/innen reserviert, die dafür einen Kulturaufruf erhalten haben. Um eventuelle Restkarten zu bestellen, konsultieren Sie einfach unsere Online-Verantaltungssuche oder unseren Verkaufsservice unter +49 89 53297-222 vierzehn Tage vor dem Veranstaltungstermin.

 

Sie wollen Karten bestellen, sind aber noch nicht Teilnehmer bei der TheaGe? Dann melden Sie sich gleich an und teilen Sie uns Ihren aktuellen Kartenwunsch mit.

Jetzt anmelden und Karten bestellen

 

Ihre Vorteile als Teilnehmer der TheaGe:

• Ermäßigte Kartenpreise (10-20 %)
• Keine Vorverkaufsgebühren
• Kulturaufrufe: regelmäßige Information und Inspiration
• Kulturvielfalt statt Bindung an eine Spielstätte
• Theater, Oper, Konzert, Musical, Ballett, Varieté, Kabarett, Führungen u.v.m
• Monatlich über 250 Veranstaltungen in München zur Auswahl
• Kein Kaufzwang, keine Vorkasse
• Nur 29 € Jahresbeitrag

Werden auch Sie Teilnehmer beim Karten- und Kulturservice der TheaGe - es lohnt sich! mehr...

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Instagram - TheaGe München YouTube - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie        

 

Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater    Komödie im Bayerischen Hof 2020/21     Komödie im Bayerischen Hof 2020/21      Komödie im Bayerischen Hof 2020/21      Logo Münchner Kammerspiele     Komödie im Bayerischen Hof 2020/21       Komödie im Bayerischen Hof 2020/21    Komödie im Bayerischen Hof 2020/21     Komödie im Bayerischen Hof 2020/21     Logo In Muenchen     Komödie im Bayerischen Hof 2020/21

und viele mehr...


Impressum | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap