TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Musikalischer Jahreswechsel in Berlin (nur noch Warteliste)

Kulturreise
30. Dezember 2018 bis 2. Januar 2019

Sie erkunden das Berliner Scheunenviertel, nehmen an einer Führung durch 300 Jahre Berliner Musikgeschichte teil und unternehmen einen Ausflug nach Potsdam. Am Silvesterabend erleben Sie in der Deutschen Oper Berlin Strauß' "Die Fledermaus", am Neujahrsabend haben Sie die Möglichkeit, in der Staatsoper Unter den Linden eine "Falstaff"-Inszenierung zu besuchen.

Sonntag, 30. Dezember 2018: Berlin
Morgens Anreise mit dem ICE ab München nach Berlin mit Ankunft um die Mittagszeit (Fahrtzeit 4 Stunden). Unterbringung im First-Class-Hotel "Bristol" (ehemals "Kempinski Bristol") am Kurfürstendamm. Zeit zur freien Verfügung. Bei einer Führung durch das Scheunenviertel erleben Sie am frühen Abend das alte Berlin mit Ganovengeschichten, kleinen Gassen und Zille’s Milieu. Lassen Sie sich in die zwanziger Jahre ent führen, erkunden Sie sanierte und unsanierte Höfe, ein altes Ballhaus und tauchen Sie ein in die jüdische Geschichte der Stadt. Im Anschluss gemeinsames Abendessen im Restaurant "Oxymoron" in den Hackeschen Höfen.

Montag, 31. Dezember 2018: Potsdam – Das neue Barberini Museum
Morgens unternehmen Sie einen Ausflug nach Potsdam. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie den Alten Markt, das Holländische Viertel u.v.m. Nach der Mittagspause Führung durch das neue Barberini Museum. Der IT-Pionier und Kunstsammler Hasso Plattner ließ dafür das 1771/72 erbaute und im Zweiten Weltkrieg zerstörte Palais Barberini rekonstruieren. Die Ausstellungsthemen reichen von den Alten Meistern bis zur zeitgenössischen Kunst, mit Schwerpunkt auf dem Impressionismus. Rückkehr nach Berlin am Nachmittag. Um 19:30 Uhr Besuch der Deutschen Oper Berlin. Sie erleben "Die Fledermaus" von Johann Strauß in einer Neuinszenierung von Rolando Villazón unter der musikalischen Leitung von Stephan Zilias. Nach der Aufführung erwartet Sie das Restaurant der Deutschen Oper mit einem stilvollen 3-Gang-Menü. Das neue Jahr begrüßen Sie gemeinsam mit einem Glas Champagner.

Dienstag, 1. Januar 2019: Musikstadt Berlin 
Auf einer Stadtrundfahrt am späten Vormittag erleben Sie unter der fachkundigen Leitung von Frau Dr. Oschmann 300 Jahre Berliner Musikgeschichte: vom Musenhof Sophie Charlottes über die Stätten der bürgerlichen Musikpflege des 19. Jahrhunderts bis in unsere Zeit. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Abends Möglichkeit zum Besuch der nach langer Renovierung wieder eröffneten Staatsoper Unter den Linden. Sie erleben Verdis "Falstaff" unter der musikalischen Leitung von Daniel Barenboim mit Michael Volle, Alfredo Daza, Francesco Demuro, Jürgen Sacher, Stephan Rügamer, Maria Agresta, Katharina Kammerloher u.a. Aufpreis für eine Karte der ersten Kategorie € 200.

Mittwoch, 2. Januar 2019: Das Kulturforum
Vormittags Besuch der Gemäldegalerie im Kulturforum am Potsdamer Platz. Meisterwerke aus allen kunsthistorischen Epochen sind hier ausgestellt, darunter Gemälde von Jan van Eyck, Pieter Bruegel, Albrecht Dürer, Raffael, Tizian, Caravaggio, Peter Paul Rubens, Rembrandt und Jan Vermeer van Delft. Vor allem die deutsche und italienische Malerei des 13. bis 16. sowie die niederländische Malerei des 15. bis 17. Jahrhunderts lassen sich hier ausgezeichnet bewundern und studieren. Nach der Mittagspause Transfer zum Hauptbahnhof und Rückfahrt nach München.

Leistungen

Fahrt im ICE in der 1. Klasse ab München – Berlin
Reiseleitung
3 ÜN mit Frühstückbuffet im First-Class-Hotel "Bristol"
1 Karte für die Deutsche Oper Kategorie I (Parkett Reihe 8 – 11)
1 Abendessen im Restaurant "Oxymoron" (inkl. Getränke)
3-Gang-Silvester-Dinner im Restaurant der Deutschen Oper (inkl. Getränke)
Stadtführungen und Ausflüge laut Programm (inkl. Eintrittsgelder Museum)
gesetzliche Insolvenzversicherung und Sicherungsschein

Programmänderungen vorbehalten

Preis pro Person im DZ: € 1.485
Zuschlag EZ: € 240

Veranstalter: ars musica
Vermittler: TheaGe München

Anmeldeformular

Bitte schicken Sie uns Ihre Anmeldung per Post an Theatergemeinde e.V. München, Postfach 15 19 06, 80051 München oder per Fax an +49 89 53297-140. Alternativ schreiben Sie uns eine Mail mit Ihren Angaben an info@theage-muenchen.de

Sie haben noch Fragen? Frau Schmitzer gibt Ihnen gerne Auskunft unter Telefon 089/53297-152.

Neue Synagoge im Berliner Scheunenviertel / Foto: Wikimedia Creative Commons, Andreas Praefcke

Hackescher Markt in Berlin Mitte / Foto: Wikivoyage Creative Commons, Bgabel

Restaurant Oxymoron in den Hackeschen Höfen / Foto: Restaurant Oxymoron

Alter Markt in Potsdam / Foto: Wikimedia Creative Commons, Unify

Charlottenburger Schloss / Foto: Wikimedia Creative Commons, Hajotthu

Berliner Staatsoper Unter den Linden / Foto: Marcus Ebener

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Google Plus - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie

 


Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater                  Logo Münchner Kammerspiele                                 Logo In Muenchen     Logo Faust-Festival

und viele mehr...


Impressum | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap