TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Premieren im Januar 2019

Im Januar 2019 kommen drei moderne Klassiker neu auf Münchens große Bühnen. Im Cuvilliéstheater setzt der lettische Regisseur und Bühnenbildner mit Faible fürs Hyperrealistische Alvis Hermanis Tschechows „Die Möwe“ in Szene. In den Kammerspielen bringt Ersan Mondtag eine Adaption von Arthur Schnitzlers  „Professor Bernhardi“ auf die Bühne: „Doktor Alici“. Und im Gärtnerplatztheater inszeniert Intendant Josef E. Köpplinger eine Operette nach Erich Kästners Roman „Drei Männer im Schnee“.

Cuvilliéstheater/ Residenztheater

Die Möwe
Schauspiel von Anton Tschechow
Inszenierung: Alvis Hermanis
Premiere am 19. Januar 2019

Als Alvis Hermanis 2012 Gorkis „Wassa“ in den Kammerspielen hyperrealistisch ausstattete, war das erst verblüffend und dann beeindruckend. Unterm großbürgerlichen Gepränge lauerte so manches Familiengeheimnis. Vielleicht sucht der lettische Theater- und Opernregisseur auch für die „Möwe“ beim Trödler nach „spätem 19. Jahrhundert“,  jedenfalls zeichnet er für Regie wie Bühne verantwortlich. Dann könnte auch der ausgestopfte Vogel herumstehen, der dem Stück beziehungsreich den Namen gegeben hat. Der bislang erfolglose Autor Kostja hat die Möwe am See geschossen, auf dem Gut seines Onkels, wo er mit seiner Mutter, der Schauspielerin Irina Arkádina, und deren Geliebten, dem vielgelesenen Schriftsteller Trigórin zu Besuch ist und sich in die junge Schauspielerin Nina verliebt, die wiederum Trigórin liebt und später ein Kind vom ihm bekommt. Typisch Tschechow also: Jeder leidet am unerfüllten Leben, alle möchten sein und besitzen, was unerreichbar ist, niemand aber hat die Kraft zur Veränderung. Mit Sophie von Kessel, Marcel Heuperman, Michele Cuciuffo u.a.   sis

Münchner Kammerspiele

Doktor Alici
Schauspiel von Olga Bach nach „Professor Bernhardi“ von Arthur Schnitzler
Inszenierung: Ersan Mondtag
Uraufführung am 24. Januar 2019

Ein höchst interessantes Gedankenspiel: Schnitzlers jüdischer Professor Bernhardi wird zur muslimischen Frau Doktor Alici, das Krankenhaus zum Polizeipräsidium. Um 1900 ist bei Schnitzler der Mediziner jüdischen Glaubens heftigen Anfeindungen und Intrigen seiner Kollegen und der herrschenden Partei ausgesetzt. Der Ausgangspunkt: Eine junge Frau wird nach einer Abtreibung sterben. Weil sie von ihrem nahen Tod nichts ahnt, möchte Bernhardi auch verhindern, dass ein katholischer Priester an ihr Bett kommt. Die 28-jährige Autorin Olga Bach überträgt Schnitzlers ethische Fragen und politische Konfliktlinien in die nahe Zukunft, 2023, zwei Monate vor die bayerische Landtagswahl. Wie verändert sich das Zusammenleben und das Zusammenarbeiten in einer Zeit des erstarkenden Rassismus, wie verhält es sich mit Universitätskarrieren und den Mechanismen der Macht, wenn der jüdische Professor von damals jetzt eine muslimische Ärztin ist? Nach ihrer NSU-Assoziation „Das Erbe“ folgt nun die zweite Uraufführung von Olga Bach und Regisseur Ersan Mondtag im Auftrag der Kammerspiele.   sis

Gärtnerplatztheater

Drei Männer im Schnee
Operette von Thomas Pigor nach dem Roman von Erich Kästner
Inszenierung: Josef E. Köpplinger
Uraufführung am 31. Januar 2019

Die nächste Uraufführung im Gärtnerplatztheater steht ins Haus! Diesmal nimmt sich Thomas Pigor des Stoffes des satirischen Romans von Erich Kästner aus dem Jahr 1934 an und Intendant Josef E. Köpplinger übernimmt die Regie. In dem vielfach zu Film- und Bühnenfassungen verarbeiteten Roman wird die Frage „Wie beeinflusst der soziale Status das Verhalten der Mitmenschen?“ auf höchst amüsante und doch sozialkritische Weise beantwortet. Aus dem Gewinn eines Preisausschreibens, einem 14-tägigen Winterurlaub, entwickelt sich ein Verwechslungs- und Verwirrspiel um den inkognito anreisenden Millionär Tobler, seinen Diener Johann und den mittellosen Dr. Hagedorn. Das Hotelpersonal und Toblers Tochter sorgen zusätzlich für Missverständnisse und natürlich ist auch Liebe im Spiel. Der Musikkabarettist Thomas Pigor, der neben vielen Kabarettpreisen 2018 mit dem „Salzburger Stier“ ausgezeichnet wurde, hat das Zeug, aus der Geschichte eine witzig-rasante Revue Operette zu schaffen, die von einem großen Aufgebot aus dem Ensemble des Gärtnerplatztheaters in Szene gesetzt wird.   sl

 

TheaGe-Kritiken zu den Premieren der aktuellen Spielzeit 2018/19
TheaGe-Kritiken zu den Premieren der vergangen Spielzeit 2017/18

 

 

 

  

 

 

 

Residenztheater München / Foto: Matthias Kellermann

 

 

 

 

Münchner Kammerspiele / Foto: Gabriela Neeb

 

 

 


Gärtnerplatztheater München / Foto: Christian Pogo Zach

 

 

 

 

 

 

 

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Google Plus - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie        

 

Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater    Premieren im Januar 2019     Premieren im Januar 2019      Premieren im Januar 2019      Logo Münchner Kammerspiele     Premieren im Januar 2019       Premieren im Januar 2019    Premieren im Januar 2019       Premieren im Januar 2019        Premieren im Januar 2019     Logo In Muenchen     Logo Faust-Festival

und viele mehr...


Impressum | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap