TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Stuhlpatenschaften

Corona-Spendenkampagne: Die Theatergemeinde e.V. München unterstützt zehn Münchner Spielstätten 

Wir beenden unsere Spendenkampagne für Münchner Theater  mit großem Erfolg! Von April bis Juli 2021 konnten wir über 5.000 Euro an Spenden weitergeben – an insgesamt zehn Spielstätten. Wir sind begeistert von der Großzügigkeit und Solidarität unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die es uns ermöglicht hat, Stuhlpatenschaften im Gärtnerplatztheater, im Hofspielhaus, im Blutenburgtheater, in der Komödie im Bayerischen Hof, in der Pasinger Fabrik, im Teamtheater Tankstelle, im Künstlerhaus München, im Metropoltheater, im Münchner Theater für Kinder und im HochX zu übernehmen.

TheaGe-GF Michael Grill und Staatsintendant Josef E.Köpplinger im Gärtnerplatztheater / Foto: TheaGe

Die Theatergemeinde sieht sich auch und gerade in der Corona-Krise als Vertreterin des Kulturpublikums und Partnerin der Münchner Theater und Kulturveranstalter. Es war uns daher wichtig, möglichst viele kleine und große Spielstätten mit der Übernahme von Stuhlpatenschaften zu unterstützen. 

Bei den symbolischen Spendenübergaben äußerten sich Leitungen und Teams der Theater dankbar und begeistert über das Engagement der TheaGe-Teilnehmerinnen und Teilnehmer. „Ich danke Ihnen ganz herzlich, dass Sie nicht vergessen, dass wir Sie brauchen und letztendlich alles ausschließlich für ein Publikum tun“, sagte Staatsintendant Josef E. Köpplinger vom Gärtnerplatztheater bei der ersten Spendenübergabe im April 2021. Auch Hofspielhaus-Leiterin Christiane Brammer zeigte sich gerührt und zuversichtlich: „Wir werden mit Ihrem Geld etwas Tolles machen, unter anderem ein neues Kinderstück.“ Das besagte Stück, "Die Kuh Carmen", hatte im Juli Premiere und wurde den ganzen Sommer über open air und im Hofspielhaus gespielt.

Michael Grill und Christiane Brammer im Innenhof des Hofspielhauses / Foto: TheaGe

Die Spendenübergabe in der Pasinger Fabrik fand im Bühnenbild der Operette „Frau Luna“ statt. Der Zuschauerraum ist bestuhlt, aber mit großen Freiräumen. Geschäftsführer Frank Przybilla: „Es war ein Kraftakt im März zu sagen, ja wir machen die Premiere im Juni. Wichtig war es uns, ein Zeichen zu setzen für die Künstlerinnen und Künstler und für die Zuschauerinnen und Zuschauer, dass es weiter geht. Das ist wichtig. Wenn man dann die Arbeit der Theatergemeinde sieht, diese Unterstützung, das ist einwahnsinnig berührender Moment.“

Metropoltheater-Intendant Jochen Schölch: "Wir hoffen sehr, dass die Menschen jetzt wieder - und am besten: um so mehr! - Lust auf Kultur haben. Wir tun alles dafür, dass man bei uns sicher und unbeschwert Theater genießen kann. Wir sind den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Theatergemeinde sehr, sehr dankbar, dass sie uns in dieser Situation so großartig unterstützen."

Birgit Gottschalk und Jennifer Ruhland vom Münchner Künstlerhaus: "Bei uns laufen jetzt endlich wieder die Veranstaltungen an, in unserem mit modernster Technik überdachten Hof können wir vieles ausprobieren. Es ist eine schwierige Zeit für uns als Veranstalter, aber wir hoffen, dass es jetzt wieder Schritt für Schritt aufwärts geht. Die Zuwendung durch die Theatergemeinde und ihre Spender hilft uns sehr - und ist Ansporn durchzuhalten und weiterzumachen."

 Birgit Gottschalk und Jennifer Ruhland mit Michael Grill im Münchner Künstlerhaus / Foto: TheaGe

Michael Tasche und das Team des Münchner Theater für Kinder freuen sich nach der Corona-bedingten Schließung und notwendigen Renovierungsarbeiten im Zuschauerraum besonders über unsere Unterstützung. 

Und auch für das Team des HochX kommt unsere Spende gerade zum richtigen Zeitpunkt: Das Theater startet mit einer neuen besonders leistungsfähigen Lüftung in die neue Spielzeit. 

Wir bedanken uns bei allen, die sich an der Spendenaktion beteiligt haben und hoffen auf eine spannende Spielzeit 2021/22 voll erfüllender Kulturerlebnisse und ohne Theaterschließungen.

Sibylle Steinkohl-Gloning, Stellvertretende TheaGe-Vorstandvorsitzende, und Michael Tasche, Künstlerischer Leiter des Münchner Theater für Kinder / Foto: TheaGe

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Instagram - TheaGe München YouTube - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Blog
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Formulare für Meldungen
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Außenstellen 
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Geschichte
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Presse
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Partner und Links
Werbeprämie       Bund der Theatergemeinden

 

Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater    Stuhlpatenschaften     Stuhlpatenschaften      Stuhlpatenschaften      Logo Münchner Kammerspiele     Stuhlpatenschaften       Stuhlpatenschaften    Stuhlpatenschaften     Stuhlpatenschaften     Logo In Muenchen     Stuhlpatenschaften

und viele mehr...


Impressum | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap 

 

Newsletter abonnieren