TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde
München

Theatergemeinde
München

Das TheaGe-Theatertagebuch

von
Ursula Wiest

Gewidmet dem Kultur(Über)Leben unserer Stadt im Jahr 2020
und darüber hinaus.

„Es würde sich nun alles ändern, das wäre das neue Normal.“ 
Carl Jakob Haupt

Von Oktober 2020 bis September 2021 hat unsere Mitarbeiterin Dr. Ursula Wiest ihr Kulturerleben während der Pandemie beschrieben. In ihren Blogbeiträgen dürften sich auch Erfahrungen von uns allen widergespiegelt haben. Wir danken Frau Wiest für das Teilen ihrer Gedanken und Emotionen, für das Niederschreiben und Festhalten, das Erinnern und das Loslassen. Der Blog wird in Kürze durch ein dialogisches Format im Austausch mit unseren Teilnehmer*innen ersetzt und wandert Ende 2021 in unser Archiv als Zeugnis einer außergewöhnlichen Zeit. Bis dahin steht er hier noch zum Nachlesen zur Verfügung.

 

27Mai2021

Streamt weiter! Aber ohne mich …

Ab dem Frühjahr 2021 gewannst Du zunehmend den Eindruck, dass auch die Kreisläufe der Natur im Jahr Zwei der pandemischen Zeitrechnung aus ihrer Ordnung geraten und dem Regime des Kälte-affinen Virus mit der Krone untertan gemacht worden seien.

mehr...

17Dez2020

Die Ruhe und die Wirklichkeit

Früher, schneller, jäher als sonst, fiel dann der Herbst ein, in die schöne, schwierige Stadt. Ohne das weltgrößte Volksfest, das seit gefühlt unvordenklicher Zeit Jahr für Jahr Lebensfreude, Spaß und Sinnlichkeit einem finalen Höhepunkt entgegentreibt, bevor die Kälte kommt, wurde es plötzlich einfach dunkel und still und der ohnehin nur halbherzig gelebte Sommer war vorbei.

mehr...

04Nov2020

Tanzen im Kreidekreis

Im Frühsommer des Jahres wurde entschieden, dass die schöne, schwierige Stadt nun peu á peu wieder erwachen sollte, aus der unnatürlichen Stille, in der sie seit Mitte März auf behördliche Anordnung ruhte. Der Grauschleier, der über allem lag, sollte sich lüften.

mehr...

15Okt2020

Theater dahoam?

Natürlich, es gab die Online-Angebote, in der Zeit des Eingeschlossenseins. Kultur im Netz. Streaming von Opernhighlights. Virtuelles Umherspazieren in Museen. Digitales Nach-Erleben von legendären Theater-Momenten. Oder „gemeinsames“ Raven zu Techno-Tracks.

mehr...

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Instagram - TheaGe München YouTube - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Wir sind persönlich für Sie da!
Goethestr. 24, 80336 München – Di, Mi, Do. 8:30 – 12 Uhr und 13 – 17 Uhr
Telefon +49 89 53297-222 – info@theage-muenchen.de

Kontakt | Suche | Impressum |Presse | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap