TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

WERK7 Theater im Werksviertel

Atelier Str. 8 am Ostbahnhof
81671 München
Kartenvorverkauf am Ticketschalter, Di - So jeweils 2 Std. vor dem jeweiligen Show bis Showbeginn. Hinweis: Zahlung nur mit EC- oder Kreditkarte, kein Bargeldverkehr!
www.musicals.de

Anfahrt

 

Ihr TheaGe-Bonus:
Abschiedsspecial für TheaGe-Teilnehmer! Für ausgewählte Shows sind bis zum 27.10. Eintrittskarten für € 19,90 erhältlich bei Buchung über www.musicals.de/amelie-abschied oder telefonischer Reservierung unter Tel. 01805-114 113 (14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz), Stichwort: „Abschiedsspecial, Theatergemeinde München + Teilnehmer-Nummer“. Bitte legen Sie am Ticketschalter Ihren Teilnehmerausweis vor. Zusatzkarten für Nicht-Teilnehmer sind nicht ermäßigt.

Nur noch bis zum 27. Oktober weht mit dem Musical DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE Pariser Luft durch München!

Für DIE FABELHAFTE WELT DER AMÉLIE verwandelt sich das WERK7
Theater in ein Pariser Café. Unter der Regie von Christoph Drewitz fängt das Amélie-Musical die hinreißende Atmosphäre des gleichnamigen Films geschickt ein. Die Bühne verwandelt sich in das reizende Montmartre - den wohl schönsten Pariser Stadtteil. Dort arbeitet Amélie Poulain als Kellnerin in einem Café. Amélie ist eine liebenswerte Träumerin: Regelmäßig entflieht sie ihrem eher tristen Dasein, indem sie sich in erstaunlich lebendig wirkenden Vorstellungen verliert. Die Welt der Amélie ist wirklich fabelhaft, eine wundersame Welt, in der alles möglich scheint. Und doch ist Amélie selbst gefangen in ihrer Einsamkeit. Stets tut sie alles, um den Menschen in ihrer Umgebung zu helfen, setzt sich mit kreativem Tatendrang für ihre Mitmenschen und deren Träume ein. Aber was ist mit ihren eigenen Träumen - wer kümmert sich um Amélie? Wird sie sich trauen, ihrem eigenen Glück auf die Sprünge zu helfen, um die Liebe zu finden, nach der sie sich so sehnt?

Musik und Songs stammen von Daniel Messé. Der erfolgreiche Autor und Songtexter Heiko Wohlgemuth, dem Münchner Publikum u.a. für seine Nockherberg-Liedtexte bekannt, schreibt die deutschen Dialoge und Liedtexte.

WERK7 Theater im Werksviertel

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Instagram - TheaGe München YouTube - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie        

 

Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater    WERK7 Theater im Werksviertel     WERK7 Theater im Werksviertel      WERK7 Theater im Werksviertel      Logo Münchner Kammerspiele     WERK7 Theater im Werksviertel       WERK7 Theater im Werksviertel     WERK7 Theater im Werksviertel      WERK7 Theater im Werksviertel     Logo In Muenchen     WERK7 Theater im Werksviertel

und viele mehr...


Impressum | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap