TheaGe München Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein
Theater und Kultur in München - Anmelden und dabei sein

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Theatergemeinde München

Kulturvielfalt zum ermäßigten Preis

Nationaltheater

Bayerische Staatsoper und Bayerisches Staatsballett
Max-Joseph-Platz 2
80539 München
www.bayerische.staatsoper.de

Mit der TheaGe - Theatergemeinde München erhalten Sie ermäßigte Karten für das Nationaltheater und viele andere Spielstätten in München für Theater, Oper, Konzerte, Musicals etc.
mehr...

Nationaltheater München / Foto: Theatergemeinde München

Das Nationaltheater München dient vor allem der Bayerischen Staatsoper und dem Bayerischen Staatsballett als Spielstätte. Außerdem präsentiert das Bayerische Staatsorchester dort regelmäßig seine Akademiekonzerte.

Das erwartet Sie in der Spielzeit 2019/20:

Staatsoper: „Kill Your Darlings“ lautet das Motto der Saison 2019/20, in der die Amtszeit von Kirill Petrenko als Generalmusikdirektor zu Ende geht. Zwei Premieren wird es unter seiner Leitung noch geben: Korngolds „Die tote Stadt“ mit Marlis Petersen und Jonas Kaufmann, inszeniert von Simon Stone, und Verdis „Falstaff“, der als Neuproduktion unter der Regie von Mateja Koležnik die Opernfestspiele 2020 eröffnen wird. Weitere Premieren: Bartóks „Herzog Blaubarts Burg“, inszeniert von Katie Mitchell, Verdis „I masnadieri“ mit Diana Damrau und Rameaus „Castor et Pollux“, musikalische Leitung Ivor Bolton, Hans Neuenfels inszeniert. Zudem zwei spannende Ur- bzw. Erstaufführungen: „The Snow Queen“ von Hans Abrahamsen, mit Barbara Hannigan, unter der Regie von Andreas Kriegenburg, und „7 Deaths of Maria Callas", ein Opernprojekt der Performance-Künstlerin Marina Abramovic.
Weiter im Spielplan u.a.: „Turandot“ (Anna Netrebko gastiert in der Titelrolle!), „Karl V.“, „Don Giovanni“, „Nabucco“, „Wozzeck“, „Otello“, „Carmen“, „Salome“, „Die verkaufte Braut“, „La traviata“, “Parsifal“, „L’elisir d’amore“, „Fidelio“.

Staatsballett: Roland Petits „Coppélia“ feiert im Oktober Premiere. Zur Ballettfestwoche kommen ein moderner Dreiteiler und „À Jour–Zeitgenössische Choreographien“. Weiter im Spielplan u.a.: „Jewels“, „Spartacus“, „Portrait Wayne McGregor“, „Alice im Wunderland“, „Anna Karenina“, „Schwanensee“, „Der Nussknacker“.

Einen Überblick über verfügbare Karten für Veranstaltungen im Nationaltheater bietet unsere Veranstaltungssuche.

Anfahrt mit dem MVV:
MVV-Fahrtauskunft

 

Parkmöglichkeiten:
Tiefgarage an der Oper / Max-Joseph-Platz 4 / Tel: +49 89 294187
In der Zeit von 18 bis 8 Uhr zahlen Sie dort eine Nachtpauschale von 10 €.

Nationaltheater barrierefrei:
Ebenerdiger Seiteneingang in der Maximilianstraße, weiter mit Lift. Barrierefreies WC im 1. Rang (von vorn, rechts und links anfahrbar), je 2 Rollstuhlplätze im Parkett neben den Reihen 19 und 20

zurück zur Übersicht

Saalplan Nationaltheater (PDF)

Anfahrt mit dem Auto

Facebookseite der TheaGe TheaGe bei Twitter Instagram - TheaGe München YouTube - TheaGe München Wikipedia-Artikel über die Theatergemeinde München RSS Feed der TheaGe München

Unser Angebot Veranstaltungen Kultur-Extras Spielstätten Ihre TheaGe
Ihre Vorteile Suche & Bestellung TheaGe-Extras Deutsches Theater Kontakt
Kulturaufruf Last-Minute Tickets Kulturreisen Gasteig Newsletter
Nachmittags-Abo Oper in München Tagesfahrten Kammerspiele Formulare für Meldungen
Konzert-Abos Schauspiel in München Führungen Nationaltheater Außenstellen 
Familien-Abos Konzerte in München TheaGe in der Residenz Prinzregententheater Geschichte
Geschenk-Abos Tipps & aktuelle Meldungen 's Münchner Jahr Residenztheater Presse
Kultur-Gutschein Monatsprogramm Kino Treff Rio Volkstheater Partner und Links
Anmeldung Stückebeschreibungen Ihr Kultur-Bonus und viele mehr... Bund der Theatergemeinden
Werbeprämie        

 

Unsere Kulturpartner:

Deutsches Theater    Nationaltheater     Nationaltheater      Nationaltheater      Logo Münchner Kammerspiele     Nationaltheater       Nationaltheater    Nationaltheater     Nationaltheater     Logo In Muenchen     Nationaltheater

und viele mehr...


Impressum | AGB | Widerruf  | Datenschutz | Sitemap